Piccolo G-Trompete mit F-Set, 4 Perinetventile

Piccolo G-Trompete mit F-Set, 4 Perinetventile

Piccolo G-Trompete mit F-Set, 4 Perinetventile

Besonderheiten des Instruments:
Trigger 1.Zug, Trigger 4.Zug, Der kurz gemessene 4.Zug ist geeignet für Hilfsgriffe.Die Mittelstimmung G/F ist vorgesehen für tieferen und volleren Piccoloklang und dunkleres Timbre. Für die F-Stimmung werden Schallbecher und Mundrohr gewechselt. Das Instrument ist als Bindeglied zwischen Piccolo- und Es-Trompete konzipiert.

Anmerkung:
Diese Piccolo ist eine Fortsetzung der mit der B/A-Piccolo begonnen Entwicklung. Der Sound geht noch mehr in Richtung der “großen” Trompeten. Im Orchester mit Dämpfer gespielt ist sie kaum von einer Trompete tieferer Stimmung zu unterscheiden.

Diese Piccolo ist eine vorteilhafte Ergänzung für Spieler, die auf der Piccolo das Spielgefühl der “großen” Trompete möchten, ähnlich wie die B/A-Piccolo Trompete ist die Ansprache ebenfalls sehr leicht.

Die Ansprache ist ohne Abstriche gegenüber anderen Piccolo-Trompeten.

Technische Daten

  • Schallbecherdurchm.: 100
  • Material: Messing
  • Bohrung: 11,50 mm / 0,453 inch
  • Schallbecherrand: fr. Rand
  • Wandstärke: 0,40
  • Finish: Gold
  • Mundstückempfehlung: H-P1

Klangbeispiel
John Stanley: Sonate Nr.1, Menuett anhören: